Seit mehr als 30 Jahren arbeite ich mit Porzellan, das ich immer als die Primadonna aller Werkstoffe verstanden und manchmal auch verwünscht habe.

Denn Porzellan, ein Primärgestein, das über Jahrmillionen in den Erdschichten komprimiert wurde, lässt sich nicht beliebig behandeln oder gar beherrschen. Es will erfühlt und erfahren werden und widersetzt sich jedem oberflächlichen Zugriff.

In diesen vom Material vorgegebenen Ketten zu tanzen, die Härte des Steins zu mildern, seine Schwere zu lösen, ihn zu beleben für Auge und Ohr durch Form und Klang, dies ist mein Anspruch und Anliegen:
ein steter Austausch, ein Annäherungsversuch auf Messers Schneide, der diese Arbeit für mich bis heute so reich und so riskant, so schwer und schön zugleich gemacht hat.

Curriculum Vitae

1959 Freie fotografische Arbeit/Ausstellungen - Malerei mit der Kamera in Schwarz/Weiß

1960 Geburt von Mahalia, 1962 Geburt von Daniel,

1967 Geburt von Mara

1976 Keramiklehre in Unterammergau

1979 Gesellenprüfung an der Akademie der bildenden Künste München und Einrichtung Eigener Werkstatt auf Elmau

Intensive Arbeit und externem Studium mit und um die Masse Porzellan

1980 - 1988 Studienreisen in verschiedene Länder u.a. USA bei  Anna de Carmel, London bei Lucie Rie und anderen

1981 Marktplatzbrunnen in Kloster Heggbach bei Ulm

1981 - 2013 Viele Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland

1988 - 2005 Studienreisen in verschiedene Länder / Aufenthalte bei Anna de Carmel und Felicitas Batell - Malerei und Keramik - USA- und bei Lucie Rie in London

1990 Zweites Atelier in Nointel, Paris / Malstudien dort bis 1999

1998 Versch. Ausführungen Skizzen und Plastiken Porzellan im neuen Fresenius Gebäude, Bad Homburg

1999 & 2000 Indien- und Argentinien-Aufenthalt: Farb- und Bewegungsstudien

2001 Zweiter Argentinien-Aufenthalt und Ausführung und Arbeit der „Vier Elemente“ im neuen Roche Gebäude, Penzberg

2002 Delegationsreise nach Thailand, Korea und Japan (Thema: Wissenschaft + Kunst aus Deutschland)

2003 - 2004 Arbeit und Ausführung der Ausstellung „Acht Tage“ Thema der Schöpfung - Schloss Bellevue, Berlin

2005 Arbeit an großer Ausstellung Max Planck Gesellschaftshaus  München, Thema:  "Der Mensch als Solcher" - Schemen und Stationen

2007- einschl. 2009 Versch. Workshops und Lehrauftrag als assoziiertes Mitglied des Graduierten- Kollegs - KUNST UND TECHNIK - HUMANITIES mit Prof. Margarete Jarchow der TU  Hamburg-Harburg gefördert von der DFG - Deutschen Forschungsgemeinschaft  (2008 verlängert)

2005 - 2013 Arbeit am Werkverzeichnis Karen Müller 1976-2013

2015 Retrospektive - „Blick nach vorn und Blick zurück“ im Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan in Hohenberg an der Eger

2016 Ausstellung „Primadonna Porzellan“ im Buchheim Museum der Phantasie in Bernried am Starnberger See

Auszeichnungen/Prix, Distinctions/Awards Auswahl:

1984 Bayerischer Staatspreis, München

1986 Hessischer Staatspreis für das Deutsche Kunsthandwerk, Frankfurt

1987 Förderpreis für Angewandte Kunst, München

1987 1.Preis –Danner - Preis, Germanisches Nationalmuseum

1988 Qualitätsauszeichnung Madrid - Spanien

1988 Certificate of Exellence in Ceramics, New York (Art competition)

1989 "Honorable Mention" 2nd International Ceramics Competition'89, Mino, Japan

1990 1.Preis Grand Prix XIIème Biennale Internationale de Ceramiqued'Art, Vallauris, Frankreich

1993 1.Preis Keramikpreis Offenburg, "Zeitgenössische Keramik 93"

2001 1.Preis Kunst am Bau Roche Basel - Penzberg

Ankäufe Arbeiten in vielen öffentlichen und privaten Sammlungen im In- und Ausland u.a.:

1986 Schleswig Holsteinisches Landesmuseum, Schleswig

1986 & 1993 Schloss Reinbeck bei Hamburg, Sammlung Dr. Tiemann

1985 & 1986 Sammlung Ludwig Köln- Hannover

1987 & 1994 Neue Sammlung, Museum, München

1987 Japan, Mino in drei öffentlichen Häusern

1988 Danner Stiftung München

1990 & 1992  Landesmuseum Karlsruhe, Schloss Karlsruhe

1990 5 Ankäufe des Musée Chateau Vallauris  (Keramikmuseum Picasso)

1992 2 Ankäufe des Musée Ariana Genève

1992 Musée des Arts Décorativs, Lausanne

1993 Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg

1993 Museum Spitalhof Offenburg,

1994 Keramikmuseum, Keramion, Frechen bei Köln

1994 Musée Ariana Genf  Schweiz

1995 Musée Nationale de Céramique Sèvres

1995 Fonds National d´Art Contemporaine, Paris

1995 Musée des Arts Décorativs , Dep. Louvre  Paris

1995 Musée des Arts Décorativs, Lausanne

1996 Musée des Arts Décorativs, Lausanne

1998 & 2000 Künstlerische Gestaltung - Freseniusgebäude, Bad Homburg

2001 Ausführung Kunst am Bau, Roche,..“ Die vier Elemente“.

2004 Ankauf   Musée Nationale de Ceramique Sèvres

2006 Hetjens Museum Düsseldorf

2007 Museum für angewandte Kunst Gera

2009 Schloss Elmau, Elmau

Und weitere...